Datenschutz | Wegow

Datenschutzpolitik

Die Datenschutzpolitik reguliert die Behandlung von personenbezogenen Daten, die von einer natürlichen Person (nachfolgender Nutzer oder die Nutzer) durch die Website angegeben wurden. www.wegow.com (nachfolgend die Website), Inhaber Wegow Technologies S.L., mit Sitz in Bilbao, Spanien, Calle Rodríguez Arias Nr. 51, Entreplanta dcha. 48013 Bilbao; mit Steuerkennzahl (C.I.F.) B86767761, eingetragen im Handelsregister von Madrid, Band 31305, Blatt 81, Seite Nummer M563489 (von nun an 'WEGOW').

die sich auf der Hompage anmelden und/oder ein Profil erstellen wollen, müssen die vorliegende Datenschutzpolitik lesen und ihr Einverständnis zur Behandlung ihrer Daten durch das Kästchen geben, das auf dem Anmeldeformular und/oder im Abschnitt "Profil erstellen" erscheint. Weiterhin wird die vorliegende Datenschutpolitik auf die personenbezogenen Daten angewandt, die die Nutzer durch das Kontaktformular auf der Website und jedem anderen Abschnitt mitteilen, der die Angabe und Mitteilung von pesonenbezogenen Daten erlaubt.

Nutzer und Profile

Um die Dienste von WEGOW nutzen zu können, ist es notwendig, dass die Nutzer sich durch das Ausfüllen eines Anmeldeformulars anmelden.

Die über dieses Formular angegebene Information ist verfügbar und kann von den Nutzer über ihr Nutzerkonto und ihr Profil verändert werden.

Der Nutzer ist absolut haftbar und muss wirkliche und wahrheitsgemäße Daten auf seinem Nutzerkonto und seinem Perfil angeben. WEGOW versucht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen und behält sich, unbeschadet anderer Handlungen, das Recht vor, den Nutzer nicht anzumelden oder abzumelden, wenn die von ihm angegebenen Daten falsch oder unvollständig sind. Die Verpflichtung, ein wahrheitsgemäßes Profil zu haben, ist bei WEGOW wesentlich.

Wenn die Nutzer sich bei WEGOW anmelden, können Sie Inhalte und tatsächliche persönliche Information veröffentlichen und teilen. Die persönliche Information wird unter den Datenschutzbedingungen geteilt, die der Nutzer auswählt und stehe ausschließlich unter seiner Kontrolle.

Es obliegt dem Nutzer, zu jeder Zeit seine Information zu kontrollieren. WEGOW kontrolliert nicht und übernimmt daher keine Haftung für die mögliche Aufnahme und Behandlung von Nutzerinformationen durch andere Nutzer oder Dritte.

Mindestalter für die Anmeldung

Die von WEGOW über die Website erbrachten Dienstleistungen sind nicht für Nutzer unter 14 Jahren gedacht. Durch die Nutzung der Dienste erklärt und garantiert der Nutzer, dass er mindestens 14 Jahre alt ist. Daher kann kein Minderjähriger unter 14 Jahren seine personenbezogenen Daten eingeben.

Nutzer zwischen 14 und 18 Jahren müssen ihre Eltern oder gesetzlichen Vertreter über die Nutzung der Website und der von ihnen gewünschten Dienste informieren sowie bei der Übertragung von Informationen an Dritte, die, zu denen sie über den Dienst Kontakt aufgenommen haben. Wenn WEGOW darüber informiert wird, dass ein Minderjähriger als Nutzer von WEGOW ohne das Einverständnis seiner Eltern angemeldet ist, werden die notwendigen Maßnahmen getroffen und das Nutzerkonto gelöscht oder gesperrt.

Das WEGOW-Team kann sich mit den Nutzern jederzeit in Verbindung setzen, damit diese ihr tatsächliches Alter durch die Übersendung einer Kopie des Personalausweises oder eines ähnlichen Dokuments nachweisen. Wenn der Nutzer diese Information nicht innerhalb der von WEGOW gesetzten Frist zur Verfügung stellt, behält sich WEGOW das Recht vor, das Nutzerkonto zu sperren oder zu löschen.

Die Daten des Personalausweises oder Dokuments, die vorgelegt werden, werden einzig und allein vom hierfür von WEGOW autorisierten Personal benutzt, um diese Identifizierung vorzunehmen. Auf keinen Fall werden sie zu einem anderen Zweck gespeichert oder behandelt.

Behandlung von personenbezogenen Daten

Die personenbezogenen Daten, die die Nutzer über die Website sowohl bei der Anmeldung ihres Kontos als auch bei der Erstellung ihres Profils und /oder der Kontaktaufnahme mit WEGOW über den Kontaktbereich der Website angeben, werden in eine Datei aufgenommen, die bei der spanischen Datenschutzbehörde ordnungsgemäß angemeldet wurde und deren Inhaber WEGOW ist.

Daher erteilt der Nutzer durch das Ausfüllen des Anmeldeformulars, die Erstellung eines Profils und/oder die Angabe von persönlichen Daten über die Website sein ausdrückliches Einverständnis zur Datenbehandlung seitens WEGOW in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der vorliegenden Datenschutzpolitik und für alle nachfolgend aufgeführten Zwecke.

Weiterhin erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass die für den Ticketkauf angegebenen Daten den Unternehmen mitgeteilt werden, die mit der Veranstaltung in Verbindung stehen (Künstler, Gelände, Veranstalter, Verkaufshomepage), damit Handlungen durchgeführt werden können, die den Ablauf der Veranstaltung gewährleisten (Einlasskontrollen...), sowie Werbe- und Informationshandlungen in Übereinstimmung mit den vorliegenden Bedingungen. Diese Unternehmen behandeln die persönlichen Daten der Nutzer ausschließlich für die in dieser Datenschutzpolitik genannten Zwecke.

Sollte WEGOW beschließen, seine Datenbank der Nutzer an einen Dritten im Rahmen eines handelsrechtlichen Vorgangs jeglicher Art, z. B. durch Fusion, Spaltung, Gobalzession von Aktiva und Passiva, Unternehmens- oder Geschäftsbereicheinlage oder -übertragung oder jeglichen anderen Restrukturierungsvorgang der Gesellschaft ähnlicher Art, die in der gesellschaftsrechtlichen Gesetzgebung vorgesehen ist, zu übertragen, gibt der Nutzer sein Einversändnis zu der Abtretung, Mitteilung und Zurverfügungstellung seiner daten an diesen Dritten (der als neuer Datenverantwortlicher handelt). Die Nutzer werden úber diesen Vorgang informiert und es wird ihnen eine angemessene Frist eingeräumt, damit sie sich der Behandlung ihrer Daten durch den neuen Verantwortlichen widersetzen können.

WEGOW behandelt die von den Nutzern angegebenen persönlichen Daten zur Identifizierung, zur Ermöglichung des Zugangs zu den Dienstleistungen und zur Verfügungstellung aller Möglichkeiten und Anwendungen der Website.

Weiterhin genehmigen die Nutzer durch ihre Zustimmung zur vorliegenden Datenschutzpolitik und die Anmeldung auf der Website, dass WEGWO ihre Daten dafür nutzt, um ihnen Information (sowohl über Änderungen und Aktualisierungen in Verbindung mit der Website als auch über Aktivitäten, Produkte, Dienste, Angebote von WEGOW usw.) zu schicken über i) die Website, ii) Nachrichten, die WEGOW über elektronische Medien an die E-Mail-Adressen sende, die mit den Nutzerkonten bei WEGOW verbunden sind, iii) SMS oder/und iii) Anrufe an die vom Nutzer angegebenen Handys. Diese Information kann je nach Information, die die Nutzer angeben (Alter, Ort, u. a.) segmentiert werden, um dem Nutzer einen individuellen Dienst anbieten zu können und Information zu schicken, die für ihn wichtig sein kann.

Der Nutzer muss WEGOW jegliche Änderung der angegebenen Daten mitteilen und haftet auf jeden Fall für die Genauigkeit und Richtigkeit der angegebenen Daten.

Der Nutzer kann auf jeden Fall seine Rechte auf Zugang, Berichtigung, Widerspruch und Löschung ausüben, die durch ihn und ggfs. einen Vertreter über einen schriftlichen und unterschriebenen Antrag an WEGOW per Post (an die zu Beginn angegebene Adresse) oder E-Mail (gesendet an) ausgeübt werden könnnen. info@wegow.es).

Diesem Antrag müssen folgende Daten beigefügt werden: Vor- und Nachname des Nutzers, Adresse für Zustellungen und Kopie des Personalausweises oder Reisepasses. Im Falle der Vertretung muss diese durch ein beweiskräftiges Dokument nachgewiesen werden.

WEGOW informiert darüber, dass die Sicherheitsmaßnahmen technischer Art und für die Organisation eingesetzt werden, die notwendig dafür sind, dass Veränderungen, Verlust, nicht autorisierte Behandlung und/oder Zugang verhindert werden, unter Berücksichtigung des Technikstandes, der Art der gespeicherten Daten und der Risiken, die für diese bestehen können, sei es durch menschliches Handeln oder durch physische oder natürliche Begebenheiten.

Weiterleitung der Daten an Dritte

Einige der über die Website zugänglichen Dienste können von anderen Websites, Plattformen und Diensten abhängen oder mit ihnen interagieren, die Dritten gehören und/oder von hnen verwaltet werden. Daher ist es möglich, dass die Nutzer sich bei diesen Plattformen von Dritten anmelden und bestimmte Informationen angeben müssen, um zu diesen Diensten Zugang zu erlangen. Die Behandlung, die diese Dritten der persönlichen Information geben, die die Nutzer angeben, richtet sich nach den Bestimmungen der Datenschutzpoliltik dieser Dritten. WEGOW übernimmt keinerlei Haftung für die Behandlung von persönlichen Daten der Nutzer, die diese Dritten vornimmt.

Bei Genehmigung durch die Nutzer kann WEGOW auf ihren über die Plattformen Facebook, Spotify, ITunes angegebenen Musikgeschmack zugreifen. WEGOW behandelt die Daten, die auf diesen Plattformen erscheinen nur für die Personalisierung der Dienste, die sie dem Nutzer anbietet und sie teilt diese keinem Dritten mit.

Inhalte und persönliche Information

Neben den persönlichen Daten kann der Nutzer über die Website Kommentare, Meinungen, Bilder und andere Art Informationen teilen, die den unterliegen. AGB

WEGOW kontrolliert nicht die Informationen, die die Nutzer mit anderen Nutzern und/oder Dritten teilen. Daher übernimmt sie keine Haftung für diese Informationen. Sollte jedoch ein Nutzer Kenntnis davon haben, dass eine Information oder ein Inhalt auf der Website unangemessen ist und gegen diese Datenschutzpolitik und die verstößt, AGB von WEGOW, muss er sich mit WEGOW in Verbindung setzen, indem er eine E-Mail an sendet. info@wegow.es

Einladungen

Die Nutzer von WEGOW können Freunde einladen, damit sie Mitglieder von WEGOW werden. Um die Einladungen versenden zu können, müssen die Nutzer die E-Mail-Adresse ihrer Kontakte angeben. Der Nutzer erklärt unter seiner haftung, dass er den Empfänger der Einladung kennt und über sein Einverständnis verfügt, seine Daten für die Versendung der Einladung nutzen zu dürfen.

WEGOW nutzt die in der Einladung genannten Daten und besonders das E-Mail-Konto des Empfängers nicht, das nur für die Übersendung der Einladung genuzt wird. WEGOW speichert keine der E-Mail-Adressen und behandelt sich auch nicht.

Die Nutzer müssen das Einladungssystem in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der angemessen nutzen AGB.

Abmeldung bei WEGOW

Die Nutzer, die sich bei WEGOW abmelden wollen, müssen nur eine E-Mail (von der E-Mail, die sie auf ihrem WEGOW-Konto haben) an senden info@wegow.es und ihre Absicht mitteilen, ihr Konto abzumelden.

Für Fragen, die die Nutzer in Bezug auf die Behandlung haben, die WEGOW mit ihren persönlichen Daten vornimmt, können sie WEGOW per E-Mail kontaktieren an info@wegow.es.