Wu-Tang Clan

  • Konzerte
  • Info
  • Playlist
  • Follower

Info

Die Hip-Hop-Gruppe Wu-Tang Clan gilt als eine der populärsten Vertreter des Eastcoast-Raps, stilistisch vor allem geprägt durch hedoistischen Gangsta-Rap. Das Debütalbum "Enter the Wu-Tang (36 Champers) wird auch heute noch als Meilenstein der Rapszene angesehen. Aktiv seit über zwei Jahrzehnten Die Anfänge des Clans gehen auf den Anfang der 90er Jahre zurück. Der Clanname geht auf den Film Shaolin and Wu Tang zurück. Für das erste Album wurden vielzählige Audio-Samples aus diesem Film benutzt. Die Texte des Wu-Tang Clans beschäftigen zumeist mit einer durchwegs pessimistischen Darstellung des Ghetto-Milieus. Der bislang größte internationale Erfolg gelang im Jahre 2000 mit der Singleauskopplung Gravel Pit aus dem Album The W. Insgesamt besteht die Diskografie des Wu-Tang Clans aus 6 Studioalben und mehreren Compilations. Die letzte Tour durch Europa fand zu Ehren des 20. Geburtstags des Clans im Jahre 2013 statt, wobei auch mehrere Konzerte in Deutschland abgehalten wurden. Aufgrund des Kultstatus in der Rapszene sind die Karten der eher selten stattfindenden Auftritte hierzulande meist schnell ausverkauft.