Rihanna

  • Konzerte
  • Info
  • Playlist
  • Follower

Alle Konzerte von Rihanna

Folgen Sie diesem/dieser Künstler/in und wir informieren Sie, wenn er/sie Konzerte gibt.

Info

Die Musikbranche ist bekannt dafür, dass sie jedes Jahr eine Vielzahl von Newcomern hervorbringt, von denen die meisten auf lange Dauer hin gesehen weniger erfolgreich sind. Eine der Ausnahmen ist die Sängerin Rihanna, welche am 20. Februar 1988 auf der Insel Barbados geboren wurde. Auch sie brauchte einige Jahre, um endgültig Fuß im Musikgeschäft zu fassen. Doch die Zahlen sind eindeutig: Mit über 191 Mio. verkauften Tonträgern gehört sie zu den weltweit erfolgreichsten Künstlern aller Zeiten. Bereits mit der ersten Single „Pon de Replay“ ihres ersten Albums „Music of the Sun“ (2005) katapultierte sich Rihanna fast an die Spitze der Charts. Doch dieser Erfolg wurde bald von einem neuen Album überholt. Der Song „Unfaithful“ aus dem Jahr 2006 erreichte erste und zweite Chartpositionen in Großbritannien, Deutschland, Österreich und der Schweiz. War Rihanna vorher noch nicht allzu vielen Menschen ein Begriff gewesen, wurde sie es spätestens jetzt. Doch das war erst der Beginn einer großen Karriere. 2007 erschien ihr drittes Studioalbum „Good Girl Gone Bad“, was ihre bis jetzt am meisten verkaufte Platte ist. Es folgten außerdem „Rated R“ (2009), „Loud“ (2010) und „Talk That Talk“ (2011), die zum ersten Mal ganz oben in den britischen Albumcharts standen. Mit „Unapologetic“ legte Rihanna 2012 eine weitere Platte vor, deren Tour sie neben den USA auch nach Europa, Ozeanien, Asien und Afrika führte. Nach all den Jahren voller Konzerte mit schnell ausverkauften Tickets hat sich Rihanna Zeit gelassen mit ihrem nun schon 8. Album. Darin kooperiert sie u.a. mit Kanye West und Paul McCartney. Wann das Werk veröffentlich werden soll, ist allerdings noch nicht klar.