Michael Bublé

  • Gigs
  • Info
  • Playlist
  • Galerie
  • Follower

Konzerte von Michael Bublé

Mehr Konzerte sehen

Info

Der 1975 in Kanada geborene Sänger Michael Steven Bublé ist schon in frühester Jugend durch Rock´n-Roll und Jazzmusik beeinflusst worden. Er hat in seiner Jugend allerhand ausprobiert, so war er als Musical-Sänger aktiv, jobbte als Elvis-Double und Schauspieler, war als Sänger auf Hochzeiten unterwegs. 2001 lernte er den Produzenten der WARNER BROTHERS, David Foster kennen, der mit ihm das erste Album "Bublé" aufnahm, ein Werk aus gesampelten Stücken anderer Musiker, z. B. Van Morrison u.a. Sein Duett mit dem Sänger der Bee Gees, Barry Gibb, "How can you mend a broken heart" von diesem Album erreichte nach Auskoppelung als Singlesofort Chart-Status in den USA, in Kanada, Australien und England. Sein zweites Album "It´s time" schaffte es auf Anhieb in die deutschen Album-Charts, hier ist besonders das Stück "Home" ein Welthit geworden. Auf seinem dritten Album "Call me irresponsible" mischt er wieder Jazz-Elemente mit softem Pop. Es enthält auch diverse Duette mit anerkannten Musikern wie "BOYZ II MEN". Besonders erwähnenswert ist hier das Stück " Me and Mrs. Jones", welches er in einer ihm eigenen Version darbietet. Seine kleine, aber feine Deutschland-Tour wird von seinen Fans schon sehnsüchtig erwartet. Seine romantische und einfühlsame Stimme, seine Bühnenpräsenz, die Video - und Lichtshow garantieren einen unvergessenen Kunstgenuß. Karten für seine Konzerte sind heiß begehrt und schnell ausverkauft.

Fehler melden