Interpol

  • Konzerte
  • Info
  • Playlist
  • Follower

Alle Konzerte von Interpol

Mehr Konzerte sehen

Info

Die amerikanische Rock-Band Interpol aus New York City, die 1997 gegründet wurde, hat derzeit vier Alben auf dem Markt. Im September 2014 soll ein fünftes mit dem Titel El Pintor folgen. Die genauen Genre-Bezeichnungen für Interpol sind New Wave, Indie-Rock und Post Punk. Mittlerweile erfreuen sie sich weltweit einer großen Popularität. Schon ihr erstes Album Turn on the Bright Lights fand viel Zuspruch in der Musikpresse und bei den Fans. Ihre melancholische Art Musik zu machen lässt Vergleiche zu den New Wave Bands der frühen 80er Jahre aufkommen. Ihre höchste Platzierung hatten sie auf Platz 2 in den UK Album Charts mit ihrem dritten Album Our Love to Admire. Sie treten auch in diesem Jahr wieder auf diversen Festivals auf, darunter das Roskilde Festival 2014. Ein Konzert von Interpol läuft immer nach bestimmten Regeln ab: Bei jeder Show ist die Band in Kunstnebel gehüllt, die Bandmitglieder werden von hinten von Scheinwerfern beleuchtet. Es wird meistens vermieden, das Publikum anzusehen oder anzusprechen. Interpol war bereits als Vorband von U2 auf Tour. Sogar REM coverten den Interpol-Song NYC. Wer für ein Konzert eine Karte haben möchte, sollte diese rechtzeitig bestellen.