Fall Out Boy

  • Konzerte
  • Info
  • Playlist
  • Follower

Alle Konzerte von Fall Out Boy

Mehr Konzerte sehen

Info

Die amerikanische Band Fall Out Boy wurde im Jahr 2001 in Chicago gegründet und zählt zu den beliebtesten Rock Bands der heutigen Zeit. Der Name der Band wurde dabei von den Fans bestimmt, die den Namen aus der Serie "Die Simpsons" kannten und auch die Bandmitglieder konnten Gefallen am Namen finden. Das erste Album der Band wurde auf Grund der großen Popularität ihrer Konzerte bereits im Jahr 2003 veröffentlicht. In der folgenden Zeit wurde mit verschiedenen Plattenlabels eine Reihe von Platten veröffentlicht, die der Band erste Bekanntheit in den USA verschaffen konnten. Der Durchbruch gelang Fall Out Boy im Jahr 2005 unter besonderen Umständen. Wenige Wochen vor Veröffentlichung des dritten Albums Under the Cork Tree wäre Sänger Pete Wentz nämlich beinahe an einer Überdosis Antidepressiva gestorben. Das Album erzielte mit mehr als 2,5 Millionen verkauften Tonträgern Doppel-Platin Status in den USA und auch in Deutschland wurde so erstmals Kenntnis von der Band genommen. In den folgenden Jahren folgten zwei weitere Alben, bevor im Jahr 2009 eine Pause angekündigt wurde. Im Jahr 2013 kam es schließlich zum Comeback von Fall Out Boy und das Album Save Rock and Roll konnte sich in den USA direkt auf den ersten Platz der Album Charts setzen und auch in Deutschland war eine Platzierung in den Top 15 drin. Drei weitere Jahre später folgte das Album American Beauty / American Psycho, welches nicht minder erfolgreich war als der Vorgänger. In all den Jahren hat Fall Out Boy seinen Grundstil jedoch nie verloren, sodass auch Fans der ersten Stunde auch heute noch begeistert von Konzerten der Band sind. Karten für die Tour von Fall Out Boy sind somit äußerst beliebt und auch in Deutschland strömen die Fans nur so zu Auftritten.