Counting Crows

  • Konzerte
  • Info
  • Playlist
  • Follower

Alle Konzerte von Counting Crows

Mehr Konzerte sehen

Info

Die amerikanische Rockband Counting Crows wurde 1991 gegründet. Seit 2006 besteht die Band aus den Mitgliedern Adam Duritz (Sänger), David Bryson (Gitarre), David Immerglück (Gitarre), Dan Vickrey (Gitarre), Millard Powers (Bass), Charles Gillingham (Keyboard) und Jim Bogios (Schlagzeug). Der Bandname stammt aus einem Kinderreim, der auch in dem Song "A Murder of One" vorkommt. Den Durchbruch schafft die Band mit dem Song "Mr. Jones" von ihrem Debütalbum August and Everything After (1993). Das Album schafft es auf Platz 2 der Billboard 200 und auf Platz 56 der deutschen Charts. Bereits 1995 geht die Band zum ersten Mal auf weltweite Tour. Viele Songs der Band sind in Filmen zu hören, zum Beispiel in Clueless-Was sonst! (1995), Eiskalte Engel (1999) und Mr.Deeds (2002). Für den Song "Accidentally in Love", der für den Soundtrack zum Film Shrek 2 geschrieben wird, erhält die Band 2004 sogar eine Oscar-Nominierung. 2008 sind die Counting Crows Headliner beim O2 Wireless Festival in London. Ihre Konzerte gelten als innovativ und einzigartig, zudem sind sie selten für ein Konzert in Deutschland, deshalb ist es schwer eine Karte für ihre Shows zu ergattern.