Björk

  • Konzerte
  • Info
  • Playlist
  • Follower

Info

Der bekannteste Exportschlager des nordeuropäischen Inselstaates ist die Sängerin Björk. 1965 in Reykjavik geboren, hat die Sängerin in ihrem Heimatland schon früh musikalische Erfolge gefeiert. Gerade einmal 11 Jahre war die Künstlerin alt, als ihr Talent für die Musik entdeckt wurde. Mit ihrem ersten Plattenvertrag stellte sich auch der Erfolg ein. In ihrer Heimat war es schwierig, ein Ticket für ein Konzert der talentierten Sängerin zu erhalten. Inzwischen ist Björk über die Grenzen Islands hinaus bekannt. Geht sie weltweit auf Tour, so sind die Tickets für ihre Auftritte schnell vergriffen. Mit mehr als 20 Millionen verkauften Platten gehört sie zu den erfolgreichsten Sängerinnen der letzten Jahrzehnte. Im deutschsprachigen Raum erreichten ihre Alben stets eine hohe Platzierung in den Charts, von 1977 bis 2015 hat Björk zehn Studioalben produziert. Nicht nur auf der Bühne macht die charismatische Sängerin eine gute Figur. Die Isländerin macht sich für verschiedene soziale Projekte stark und ist selbst eine bekennende Feministin. Auf Island ist Björk ein Vorbild und als Aushängeschild des Inselstaates genießt sie in ihrer Heimat hohes Ansehen.