Backstreet Boys

  • Konzerte
  • Info
  • Playlist
  • Follower

Alle Konzerte von Backstreet Boys

Mehr Konzerte sehen

Info

Die US-amerikanische Boygroup Backstreet Boys, von den Fans kurz BSB genannt, wurde von Lou Perlman am 20. April 1993 in Orlando, Florida gegründet.Mit weltweit mehr als 100 Millionen verkauften Tonträgern wurden sie zur erfolgreichsten Boyband. Howie Dorough und Alexander James McLean lernten sich bei einem Talentwettbewerb kennen. Kevin Richardson und Brain Littrell,die Cousins sind, und Nick Carter sind die Besetzung. Mit dem Hit „We´ve Got It Going On“ starteten sie 1995 durch. Ihre Tour durch Deutschland im Jahr 1997 gab es für kein Konzert noch eine Karte zu kaufen. Es war komplett ausverkauft. Danach folgte eine Tour durch die USA. Dabei traten sie in Deutschland in den Hintergrund. Aber das nächste Album, das dritte Album, ein Studioalbum mit dem Titel: The Millennium“verkaufte sich innerhalb von sieben Tagen fast 1,5 Millionen mal in den USA. Anfang 2000 gab es einige Krisen. Ein Mitglied musste sein Alkoholproblem lösen und ein anderes verfolgte verstärkt eine Solokarriere. Aber 2005 starteten sie wieder durch. Die Tournee Ende des Jahres 2005 war ein voller Erfolg. Die Konzerte in der Nürnberger Arena und in der Kölnarena wurden sogar durch Zusatzshows verdoppelt. Bei einem Konzert mit den New Kids on the Block, dass in 400 Kinos übertragen wurde, wurde bekannt begeben, dass es die BSB nun wieder in der Originalbesetzung gibt und 2013 das neue Album „In A World Like This“ erscheint, sowie das im Jahr 2014 die nächste Tournee erfolgt, natürlich auch in alter Originalbesetzung.