3 Doors Down

  • Konzerte
  • Info
  • Playlist
  • Follower

Alle Konzerte von 3 Doors Down

Mehr Konzerte sehen

Info

Mit ihrem Hit „Here Without You“ feierte die amerikanische Rockband 3 Doors Down ihren ersten großen Erfolg in Deutschland. 2004 veröffentlicht, ebnete die Singleauskopplung aus dem Album „Away from the Sun“ den Erfolg in Europa. Die Gründungsgeschichte der Band selbst geht bis in die 1990er Jahre zurück. 1996 gründete sich das Trio, das nur kurze Zeit später zu einem Quintett zusammenwuchs. Die Single „Kryptonite“ aus ihrem Debütalbum brachte der Band um Sänger Brad Arnold den Durchbruch in ihrem Heimatland, den USA. Weitere Singles des Debütalbums konnten sich weit oben in den amerikanischen Charts platzieren, Arnold selbst wurde als „Songwriter of the Year“ in den Vereinigten Staaten ausgezeichnet. Die meisten veröffentlichten Lieder stammen aus seiner Feder. Erfolgreich in Deutschland Mit dem nationalen Erfolg begann auch die internationale Karriere an Fahrt zu gewinnen. In Deutschland konnten 3 Doors Down bis heute mehrere Alben in den Top 10 platzieren, ihr Werk „Time of My Life“ schaffte es sogar bis auf den 2. Platz der deutschen Albumcharts. Mit steigenden Plattenverkäufen stieg auch die Nachfrage nach Tickets für die Konzerte der Band. Im Rahmen ihrer Tour haben die amerikanischen Rockmusiker bereits mehrfach vor ihren deutschen Fans gespielt. Der Stil der Band Offiziell wird 3 Doors Down als klassische Rockband bezeichnet, die Band selber spielt nach eigener Ansicht Rock and Roll. In der Musik der Gruppe finden sich jedoch verschiedene Musikrichtungen wieder. Die Songs präsentieren eine Mischung aus Pop, alternativen Rock und Grunge. Mit dieser Mischung gelingt es der Band, die Fans auf ihren Konzerten in Ekstase zu singen.