Ellie Goulding

  • Konzerte
  • Info
  • Playlist
  • Follower

Info

Die britische Singer-Songwriterin Elena Jane Goulding ist am 30. Dezember 1986 geboren. Schon früh interessiert sie sich für Musik. So lernt sie mit 15 Jahren das Gitarrespielen; spielt Schlagzeug und Klarinette. Sie beginnt ihre eigenen Songs zu schreiben. Nachdem Abbruch ihres Studiums in Kent, beginnt sie mit Auftritten durch die Pubs Londons zu ziehen. Bei einem Auftritt wird das Plattenlabel 'Polydor' auf sie aufmerksam. Sie unterschreibt im September 2009 ihren ersten Plattenvertrag. Ihr Ticket ins Musikerleben: CDs aufnehmen, Konzerte geben und auf Tour sein. Den Durchbruch erlangt Ellie schließlich mit einem Auftritt bei 'Later with Jools Holland' im Oktober 2009. Ihre Debütsingle 'Under the Sheets' landet sofort in den britischen Charts - auf Platz 53. Noch im selben Jahr gewinnt Ellie bei den BRIT-Awards den 'Brits Critics’ Choice Award' und beim BBC Sound of 2010 die Trophäe zum 'Sound of 2010'. Die nächsten Jahre oft nominiert, zählen Preise wie 2013 der 'Best Solo Artist' bei den Q-Awards und 2014 der 'British Female Solo Artist'–Award bei den BRIT-Awards dazu. Ihr erstes Album heißt 'Lights/Bright Lights' und erscheint 2010, damit erreicht Ellie in den UK-Albumcharts sofort Platz 1. Ihr zweites Album 'Halcyon/Halcyon Days' wird 2012 veröffentlicht und auch hiermit erreicht sie in den UK-Charts Platz 1. Beide Alben sind in Deutschland, der Schweiz, Österreich und den USA in die Charts eingestiegen. Spätestens wenn man sie bis dahin noch nicht kannte, hat sie mit ihren Song 'Love Me Like You Do', dem Soundtrack zu 'Fifty Shades Of Grey', Bekanntheit erlangt.